21 neue Karate-Instruktoren

21 neue Karate Instruktoren

22.03.2018 - Am 17.3.2018 fand die Abschlussprüfung der Karate-Instruktorenausbildung der BSPA Graz in Fürstenfeld statt. Anders als bei anderen Sportarten hatten 21 Damen und Herren die Ausbildung begonnen und 21 konnten sie auch erfolgreich abschließen. Im bewährten Modul-System wurden allgemeine und sportartspezifische Inhalte in Theorie und Praxis gelernt. Den Teilnehmerinnen und Teilnehmern wurde neben dem zeitlichen Aufwand einiges an Arbeitspensum abverlangt.

Zu den Details

Nach Verletzungspause hat Alisa Buchinger wieder das Karate-Training aufgenommen

Alisa Buchinger

21.03.2018 - Es war ein bitterer Saisonauftakt für die Welt- und Europameisterin: Beim ersten Premier League-Turnier des Jahres, Ende Jänner in Paris, zog sich Kumite-Karateka Alisa Buchinger eine Knieverletzung zu.

Alles zu Alisas Comeback

Silber! Weltmeister-Bezwinger Pokorny nur am Europameister gescheitert

18.03.2018 - Eine Silberne, die wie Gold glänzt! Stefan Pokorny durfte in Rotterdam über den ersten Premier League-Final-Einzug seit 2014 jubeln. Im Endkampf war der amtierende Europameister Burak Uygur (Tür) für den 26-Jährigen dann sogar auf Augenhöhe. Ein Wazaari nach 34 Sekunden brachte die Entscheidung in der Klasse bis 67 Kilogramm. „Dennoch ein Ausrufezeichen in Blickrichtung Europameisterschaft“, strahlte Karate Austria-Sportdirektor Martin Kremser.

Alles zu Rotterdam

Endlich! Weltmeister-Bezwinger Pokorny nach Salzburg-Coup im Rotterdam-Finale

16.03.2018 - Finale, oho! Nach vier Jahren darf Stefan Pokorny wieder über einen Einzug in den Endkampf jubeln. 2014 eroberte der Salzburger an gleicher Stelle bei der Karate-Premier League in Rotterdam (Ned) Silber, im selben Jahr und 2013 gewann der 26-Jährige in Salzburg jeweils Gold. Seither musste „Poky“ viele unglückliche Niederlagen einstecken – bis zum diesjährigen Finaleinzug in der Klasse bis 67 kg.

Alles zum Finaleinzug von Poky

Plank startet nach Bänderriss-Zwangspause in Rotterdam

14.03.2018 - Kumite-Karateka Bettina Plank gibt am Wochenende (16.-18.3.) in der Premier League in Rotterdam (NED) ihr Comeback. Nach verheiltem Bänderriss im rechten Sprunggelenk ist die 25-jährige Heeressportlerin bereit für die ersten Kämpfe bevor im September die Olympia-Qualifikationsphase für Tokio 2020 beginnt.

Alles zum Comeback von Bettina Plank

Kata- und Kumite-Medaillen in Bratislava

11.03.2018 - Die Aufnahme des Karate ins olympische Programm von Tokio 2020 entwickelt Auswirkungen auf die Größe der internationalen Turniere: Der traditionelle 38. GRAND PRIX SLOVAKIA, an dem der Österreichische Karatebund seit Anbeginn mit seinen Sportler/innen teilnimmt, hat mit 1930 Nennungen aus 192 Organisationen / 26 Nationen seinen Umfang fast verdoppelt, sodass das Programm auf drei Tage erweitert werden musste.

Alles zum Grand Prix in Bratislava

Kaserer und Wieninger Platz 11, Pokorny besiegt Weltmeister

Kristin Wieninger

04.03.2018 - Ein siebenter und zwei elfte Plätze waren die auf den ersten Blick die magere Ausbeute der österreichischen Karateka beim Series A-Turnier in Salzburg. Stark präsentierten sich bei den Austrian Open mit unglaublichen 1594 Teilnehmern aus 88 Nationen die Kata-Lady Kristin Wieninger und Kumite-Routinier Thomas Kaserer mit zwei elften Plätzen. Auf den zweiten Blick jedoch sorgte Stefan Pokorny für eine Sensation.

Alles zur Serie A

Premier League: Wienerin Elaswad Österreichs Beste in Dubai

17.02.2018 - Mariam als Versprechen für die Zukunft: Einen Riesenschritt in Richtung Kumite-EM-Team machte die Wienerin Mariam Elaswad bei der Premier League in Dubai. Nach Platz fünf in Guadalajara (Spa) schaffte die U21-EM-Dritte von 2017 in Abwesenheit der verletzten Karate-Austria-Stars Alisa Buchinger und Bettina Plank auch im Scheichtum Österreichs bestes Ergebnis, scheiterte erst in Runde drei der 61-Kilo-Klasse.

Alles zur Premier League

Lora Ziller und Mariam Elaswad in Guadalajara Fünfte der Serie A

11.02.2018 - Ohne Niederlage auf Platz fünf – Lora Ziller gab beim Serie A-Turnier in Guadalajara (Spa) die nächste Talentprobe ab. Nach enorm fokussierten Vorrunden qualifizierte sich die frischgebackene U21-EM-Bronzene für das kleine Finale der +68-Kilo-Klasse. Gegen die Weltranglisten-Dritte Anastasiya Stepashko (Ukr) erkämpfte sich die karate-do Wels-Athletin ein 0:0 – verlor aber nach Kampfrichterentscheid. Ebenso Platz fünf erkämpfte die Wienerin Mariam Elaswad. Den Kampf um Bronze verlor die U21-EM-Dritte von 2017 gegen die Japanerin Shiori Nakamura (Jp) bei ihrem Debüt in der 55-Kilo-Klasse mit 1:4.

Alles zum Series A Turnier

Mariam Elaswad kämpft in Guadalajara um Bronze in der Serie A

Mariam Elaswad

10.02.2018 - Was für ein Debüt! Gleich beim ersten internationalen Auftritt in der Klasse bis 55 Kilogramm marschierte die Wienerin Mariam Elaswad ins kleine Finale des Serie A-Turniers von Guadalajara. Der Kampf um Bronze steigt am Sonntag.

Alles zum Geschehen in Spanien

Karate-EM: Nach Bronze-Medaille ins Spital von Sotschi

04.02.2018 - Erst am Boden, dann am EM-Podest, so dramatisch verlief der Schlusstag der Nachwuchs-Europameisterschaften von Sotschi (Rus) für die U21-Vize-Weltmeisterin Lora Ziller. Im kleinen Finale der +68 Kilo-Klasse war die Karate-do Wels-Athletin beim Stand von 4:5 drei Sekunden vor Schluss schon fast am Verzweifeln, da wurde ihre Gegnerin Maria Korpela (Fin) disqualifiziert und Ziller konnte über Bronze jubeln. Statt zum Feiern ging es aber ins Spital - Ziller hatte im Semifinale eine Schulterverletzung erlitten.

Alles zum Tag 3 in Sotschi

EM-Bronze in Olympiastadt Sotschi für Aleksandra Grujic

02.02.2018 - „Was für ein Debüt – unglaublich. Aleksandra hat mit ihrer Art und Weise zu kämpfen das ganze Team mitgerissen“, jubelte Karate-Generalsekretär Ewald Roth an der Seite der Salzburgerin Aleksandra Grujic, die bei der Nachwuchs-Europameisterschaft in Sotschi U-16-Bronze in der Klasse bis 47 Kilogramm erobern konnte. Funda Celo (St. Pölten), die bei der glorreichen Weltmeisterschaft auf Teneriffa noch U-16-Silber gewinnen konnte, wurde bei ihrer U-18-Premiere starke Fünfte.

Alles zum Tag 1 in Sotschi

Bitter! Knieverletzung stoppt Weltmeisterin

Alisa Buchinger verletzt

27.01.2018 - Paris war diesmal keine Reise wert! Die Karate Austria-Spitze zittert nach dem Bänderriss der WM-Dritten Bettina Plank nun um das Knie von Weltmeisterin Alisa Buchinger. Die Salzburgerin musste in Runde zwei der Premier League von Paris nach einem Zusammenprall mit dem Knie auf das Beingelenk ihrer Gegnerin Alexandra Grande (Peru) verletzt w.o. geben. Hinkend verließ die 25-Jährige die Tatami.

Alles zum Karate1 Paris

Buchinger gewann bislang alle Premier League-Turniere an der Seine

23.01.2018 - Paris – der Klang des Namens lässt das Herz von Karate-Weltmeisterin Alisa Buchinger schneller schlagen. Die Salzburgerin hat eine spezielle Liebe zur Stadt der Liebe – konnte sie doch bei all ihren Premier League-Starts (2012 und 2013) jeweils als Siegerin von der Tatami steigen. Auch beim heurigen Saisonstart ab Freitag will die 25-Jährige in der Klasse bis 61 kg wieder ganz nach vorne.

Alles zu den Paris Open

Gelungene EM-Generalprobe beim Champions Cup

Champions Cup 2018

20.01.2018 - Die Jugend- und Junioren-Europameisterschaften Anfang Februar im russischen Sotschi werfen ihre Schatten voraus: Europas Top-Jugend traf sich in Hard am Bodensee beim Austrian Karate Champions-Cup.

Zur den Ergebnissen

Kampfrichterseminar 2018

13.01.2018 - Am 13. Jänner 2018 fand in St. Pölten das erste ÖKB-Kampfrichterseminar 2018 statt. Rund 60 Kampfrichter und Vereinstrainer/Coaches aus 8 Bundesländern, unter ihnen auch alle Kampfrichter-Landesreferenten und alle internationalen österreichischen Kampfrichter, nahmen an diesem Seminar unter der Leitung von Alois Wiesböck teil.

Alles zum Seminar

Ein starkes internationales Aufgebot trainiert beim WILA 2018 im OZ Vorarlberg

05.01.2018 - Ein starkes internationales Aufgebot trainierte bei der achten Auflage des Winterlagers 2018 - zum ersten Mal in ihrer Geschichte im Olympiazentrum Vorarlberg - in Dornbirn. Für insgesamt 120 Athleten und Athletinnen aus den Nationalkadern von Österreich, Deutschland, Schweiz, Norwegen, Estland, Slowenien und Kroatien standen in erste Linie gemeinsame Trainings, gegenseitiges Austauschen und weitere Kooperationen schließen, auf dem Programm.

Alles zum WILA 2018

Kata-Jugend-Nationalteam trainierte in Wels

04.01.2018 - Vom 2. - 5. Jänner 2018 fand sich der Kata-Jugendkader von KARATE AUSTRIA im Budokan Wels ein. Bundestrainerin Marianne Kellner und Sportdirektor Martin Kremser hatten die Besten der WKF-relevanten Altersklassen (U16-U21) zur ersten Aktivität im neuen Jahr nach OÖ eingeladen.

Alles zum Training in Wels

Neujahrs-Interview mit Bettina Plank

Bettina Plank

02.01.2018 - Die gebürtige Vorarlbergerin hat ihre starke Leistung über das gesamte Jahr abgerufen und konnte zahlreiche Top-Platzierungen erkämpfen. Was sie für 2018 vor hat erzählt sie uns hier.

Zum Interview mit Bettina

Interview mit Patricia Bahledova

Patricia Bahledova

27.12.2017 - 2015 überraschte sie alle mit der Bronze Medaille bei der Jugend-WM in Jakarta, heuer legte sie sogar noch eins drauf und sicherte sich Silber auf Teneriffa! Patricia Bahledova lässt ein aufregendes Jahr revuepassieren!

Zum Interview mit Patricia

Advent-Interview mit Alisa Buchinger!

Alisa Buchinger

21.12.2017 - Europameisterin, Weltmeisterin, Powerfrau! Über ihr erstes Jahr nach der WM erzählt sie hier.

Zum Interview mit Alisa

Advent-Interview mit Lora Ziller!

Lora Ziller

20.12.2017 - Abliefern kann Lora, das hat sie dieses Jahr einmal mehr bewiesen! Die Belohnung für ihr hartes Training war Jugend-WM-Silber! Mehr darüber gibt’s hier.

Zum Interview mit Lora

Advent-Interview mit Kristin Wieninger!

Kristin Wieninger

19.12.2017 - Sie ist das Kata-Aushängeschild Österreichs und widmet sich seit einem halben Jahr nur mehr dem Karate! Über ihre diesjährigen Leistungen erzählt sie hier.

Zum Interview mit Kristin

Advent-Interview mit Funda Celo!

Funda Celo

18.12.2017 - Funda, die fulminante Newcomerin! Österreichische Meisterin, Siegerin mehrerer internationaler Turniere, Vize-Weltmeisterin und und und! Nach einem erfolgreichen Jahr reflektiert die 16-jährige.

Zum Interview mit Funda

Gold/Silber/Bronze bei den Trbovlje Open in Slowenien

02.12.2017 - Mit den Trbovlje Open in Slowenien (836 Nennungen aus 14 Nationen bzw. 79 Organisationen), dem zweiten Qualifikationsturnier für die im Februar im russischen Sotchi stattfindende Jugend-Europameisterschaft endet das heurige Jahr für das Kata-Nationalteam.

Alles zum Trbovlje Open

Platz 4 und Disqualifikation in Portugal

Team

27.11.2017 - Nach seinem spektakulären Auftritt in der Junioren-Klasse schien es am 26.11.2017, dem dritten Wettkampftag des ESKA-Championship in Matosinhos (POR), in der Allgemeinen Klasse eine Fortsetzung für Lukas Buchinger zu geben.

Alle Infos zu Portugal

Weltmeisterin Alisa Buchinger in Japan unter Wert Fünfte

Alisa Buchinger

26.11.2017 - Ein Finale zum Abhaken – Alisa Buchinger verlor beim letzten Serie A-Turnier des Jahres auf Okinawa (Jap) ihren Kampf um Bronze, wurde Fünfte.

Alles zu Alisas Kampf in Okinawa

Nachwuchs-Nationalteam im Budokan Wels

26.11.2017 - Unter der Leitung von BT Dragan Leiler und BT Juan Luis Benitez fand am 25.11.2017 ein Training des Nationalteams U16, U18 und U21 statt.

Alles zum Nachwuchstraining

Weltmeisterin in der Karate-Wiege um Bronze

25.11.2017 - Nur Alisa Buchinger konnte in erster Session von Japan glänzen: Vier souveräne Siege in Serie - Alisa Buchinger lief auch beim letzten Serie A-Turnier des Jahres auf Okinawa (Jap) zur Hochform auf. Obwohl es für die Salzburgerin nach harter Saisonvorbereitung mit großen Umfängen für das WM-Jahr 2018 nur ein Test war, fegte die 25-Jährige ihre Gegnerinnen in der neuen 61 Kilo-Klasse von der Tatami. Erst im Halbfinale wurde Buchingers Triumphzug gestoppt: 0:1 nach einer äußerst fragwürdigen, nicht erkennbaren Fausttechnik gegen die Serbin Jovana Prekovic (Ser) - damit kämpft sie am Sonntag um Bronze.

Alles zum Tag 1 in Okinawa

Ausgepowert nach 7 Runden

25.11.2017 - Lukas Buchinger war der Mann des Tages am 25.11.2017 beim ESKA-Championship in Matosinhos (POR).

Alles zur ESKA

Nichts mehr verpassen!