Silber ärgert Buchinger, Bronze freut Plank

Alisa Buchinger

10.06.2018 - „Die alte Alisa ist zurück“, freute sich Weltmeisterin Alisa Buchinger nach ihrem Finaleinzug beim Premier League Turnier in Istanbul. Allerdings gab es nach der 1:1 (2:3 Kampfrichterentscheid)-Niederlage im Endkampf der 61 kg-Klasse auch Ärger: Die EM-Bronzene Merve Coban (Tür) gewann zu unrecht. „Ich dachte, ich bekäme vier Flaggen, es waren aber nur zwei“, reagierte die 25-Jährige „verschnupft“. Im Kampf um 50 kg-Bronze bezwang Bettina Plank die Türkin Umay Uyğur nach einem 0:0 durch Kampfrichterentscheid mit 3:2.

Alles zu Silber und Bronze

Finale! Weltmeisterin Buchinger „is back“

09.06.2018 - „Es ist mir ein Stein vom Herzen gefallen“, atmete Weltmeisterin Alisa Buchinger nach ihrem Finaleinzug beim Premier League Turnier in Istanbul gehörig durch. Die 61 kg-Athletin trifft am Sonntag in der Türkei nach beherzten Fights auf eine alte Bekannte: Im Kampf um Gold wartet Merve Coban – jene Türkin, welche die Salzburgerin auch bei der WM 2014 im Kampf um Bronze bezwingen konnte. Ebenso auf eine Türkin trifft Bettina Plank (-50 kg) im kleinen Finale am Sonntag: Die karate-do Wels Athletin bekommt es mit Umay Uyğur zu tun.

Alles zum Tag 2 in Istabul

Übungsleiterkurs 2018 des Steirischen Karateverbandes

09.06.2018 - Am Samstag, dem 9.6.2018 endete der Übungsleiterkurs 2018 des Steirischen Karateverbandes mit der Abschlussprüfung.

Alles zum Übungsleiterkurs

Vize-Europameisterin kämpft in Istanbul um Bronze

08.06.2018 - „Das war zäh“, stöhnte Bettina Plank nach dem Einzug ins kleine Finale des Premier League Turniers in Istanbul. Die 50 kg-Vizeeuropameisterin verlor ihren Auftakt-Fight gegen Babaeva Bakhriniso (Usb) nach einem 0:0 und Kampfrichterentscheid – erst in der Hoffnungsrunde zeigte sich die karate-do Wels-Athletin entschlossen und kämpft so am Sonntag um Bronze. Einen bemerkenswerten Sieg feierte Julia Reiter: Die Salzburgerin schlug 55-Kilo-Vize-Weltmeisterin Syakilla Krishnan (Mal) 1:0, scheiterte erst in Runde drei.

Alles zum Tag 1 in Istabul

K1 Youth League Sofia: Dreimal Bronze für Karate Austria

27.05.2018 - Die neue installierte WKF K1 YOUTH LEAGUE wurde von der Karatewelt angenommen: 423 Organisationen aus 72 Nationen aller fünf Kontinente entsandten vom 25. – 27. Mai nicht weniger als 1818 Jugend-Karateka zur ersten von vier Stationen bzw. gaben 1878 Nennungen ab. Karate Austria nahm mit einem 22-köpfigen Team daran teil und ließ in Sofia mit drei Podestplätzen aufhorchen.

Alles zur K1 Youth League

Österreichische Goju/Shito/Wado-Ryu-Meisterschaft

19.05.2018 - Zum 16. Mal ging am Pfingstsamstag die Österreichische Goju/Shito/Wado-Meisterschaft über die Bühne, diesmal im unteren Waldviertel, veranstaltet vom routinierten Organisationsteam um Roland und Rosemarie Hösele, den Motoren des Union Karateklubs Langenlois.

Alles zur ÖM

Endlich! Pokorny darf über erste EM-Medaille jubeln

12.05.2018 - „ENDLICH!!!!“, jubelte Stefan Pokorny, der zuvor das Bronze-Match des Finaltages der Karate-EM in Novi Sad lieferte: Der Salzburger schlug in der Klasse bis 67 kg Tural Aghalarzade aus Aserbaidschan mit 4:3 – aber 15 Sekunden vor der Schlusssirene stand der Fight auf der Kippe – 3:3 ... Im Finale der 50 kg-Klasse erkämpfte sich Bettina Plank gegen die Nummer 1 der Welt, Serap Oczelik (Tür), ein 1:1-Remis. Der Kampfrichterentscheid war letztlich aber klar – 0:5 und damit gewann die 26-Jährige, die erst kürzlich von einer Verletzungspause zurück gekommen war, Silber.

Alles zu Silber und Bronze

Im Kampf um Gold wartet auf Plank die Nummer 1

Bettina Plank

11.05.2018 - 3:4 steht es in den direkten Duellen zwischen Bettina Plank und ihrer 50kg-Finalgegnerin Serap Oczelik (Tür) vor dem EM-Endkampf am Samstag (18:34) in Novi Sad/Serbien.

Alles zum Tag 2 der EM

Bettina Plank kämpft im Shopping Center um Gold

10.05.2018 - „Bettina kämpft in der Form ihres Lebens“, hatte Trainer Juan Luis Benitez Cardenes vor dem Traumauftritt seines Schützlings bei der Europameisterschaft in Novi Sad (Srb) gemeint. Die 25-Jährige ließ Taten folgen, fertigte in einem sehenswerten 50kg-Halbfinal-Kampf Weltmeisterin Alexandra Recchia (Fra) mit 3:2 ab. Die karate-do Wels Athletin strahlte: „Ich weiß gar nicht, was da heute passiert ist. Ich hatte mit Alexandra einige Rechnungen offen - das ist geglückt.“ Karate Austria Generalsekretär Ewald Roth jubelte mit ihr und mit dem „kleinen Finalisten“ Stefan Pokorny: „Wir haben mit Betti und Poky zwei Sportler in der Form ihres Lebens gesehen. Ein Stein fällt uns vom Herzen.“

Alles zum EM-Auftakt

Österreich reist mit drei heißen Eisen zur EM

Alisa Buchinger

08.05.2018 - Mit drei heißen Eisen reiste Österreichs Karate-Auswahl am Dienstag zur Europameisterschaft nach Novi Sad (Serb). Titelverteidigerin Alisa Buchinger (-61 kg), die Europameisterin von 2015 Bettina Plank (-50 kg) und der Premier League-Silberne von Rotterdam (Nl), Stefan Pokorny (-67 kg).

Alles zum Team

Karate Warrior: Vorzeigeprojekt im Kampf für die Gesundheit der Kinder

Karate Warrior

07.05.2018 - Karate Austria bringt die Jugend zum Sport. Mit dem Projekt "Karate Warrior" wurde der Grundstein zu einer erfolgreichen Nachwuchsförderung im Bereich Breiten- und Leistungssport gelegt. Mit klar festgelegter Übungsabfolge können Kinder rasch und effizient einen Eignungstest bestehen. Schulen und Karate-Vereine können zeigen, dass der Karatesport cool, modern und überaus gesund für Körper und Geist ist. Sportpolitisch ist es zudem die ideale Unterstützung zur täglichen Turnstunde.

Alles zum Karate Warrior

Austrian International Shotokan Championship 2018

05.05.2018 - Am 05. Mai 2018 fand in St. Georgen im Attergau die Austrian International Shotokan Championship statt, die vom Karate-Team Attergau zum 19. Mal ausgerichtet wurde.

Alles zum Turnier

EM Vorbereitung in Nagytevel/Ungarn

04.05.2018 - Das Österreichische Kata Nationalteam bereitet sich in der „Oaze“ Nagytevel, einem kleinen Zentrum für asiatische Künste in Ungarn intensiv für die bevorstehende Europameisterschaft (10. bis 13. Mai in Novi Sad, Serbien) vor.

Alles zur EM Vorbereitung

EM Vorbereitung in Mogán, Gran Canaria, Spanien

Mogán, Gran Canria

22.04.2018 - Das Österreichische Kumite Nationalteam hat sich in Mogán, Gran Canara für die bevorstehende Europameisterschaft intensiv vorbereitet.

Alles zur Vorbereitung

10. ÖKB Karate Austria Tag, 16.06.2018 - 17.06.2018

National Karate Day

16.04.2018 - Beim 10. ÖKB Karate Austria Tag wollen wir den guten Geist der vorangegangenen Veranstaltungen weiterführen und unsere gemeinsame Leidenschaft leben: durch gemeinsames Training, Fortbildung, Informationsvermittlung, Erfahrungsaustausch, Diskussion und gemütliches Beisammensein.

Zur Ankündigung

Budoland Österreich neuer Karate Austria Partner

15.04.2018 - Shake Hand zwischen dem ÖKB Präsidenten Mag. Dr. Simon Klausberger und Michael Kruckenhauser anläßlich der Unterzeichnung des Ausrüstervertrages. Budoland Österreich unterstützt Karate Austria in den nächsten vier Jahren mit Equipment aus dem Sortiment von Hayashi.

Alles zum neuen Partner

Österreichische Staatsmeisterschaft 2018

14.04.2018 - Mit sieben Goldmedaillen krönte sich Salzburg bei den Staatsmeisterschaften in Saalfelden, die von Ivo Vukovic und seinem Team klaglos vorbereitet wurden, zum stärksten der teilnehmenden Landesverbände. Auf Weltklasse-Niveau war dabei die Titelentscheidung in der Klasse bis 67 Kilogramm, die Rotterdam-Finalist Stefan Pokorny (S) gegen seinen Dauerrivalen Thomas Kaserer (S) mit 4:0 für sich entscheiden konnte. In Abwesenheit der noch rekonvaleszenten Weltmeisterin Alisa Buchinger holte Lokalmatadorin Lara Hinterseer (S) -61 Kilo-Gold.

Alles zur ÖM

Coach Benitez nach Platz fünf: „Betti Plank in der Form ihrer EM-Goldenen“

08.04.2018 - Platz fünf beim Premier League Turnier in Rabat – Bettina Plank ist zurück in der Weltspitze! Die karate-do Wels-Athletin verlor zwar das kleine Finale gegen die dreifache 50kg-Weltmeisterin Alexandra Recchia (Fra) mit 0:2. Dennoch stand für Coach Juan Luis Benitez Cardenes fest: „Betti ist nach ihrer Verletzungspause wieder in der Form ihrer EM-Goldenen von 2015. Es fehlt nur der Kampfrhythmus, den sie bis zur EM im Mai in Novi Sad sicher noch finden wird.“

Alles zu Platz 5

Bettina Plank kämpft nach Verletzungspause um Bronze

Bettina Plank

06.04.2018 - Was für ein starkes Lebenszeichen von Bettina Plank! Die WM-Dritte steht beim Premier League-Turnier in Rabat (Mar) im kleinen Finale der Klasse bis 50 Kilogramm.

Alles zum ersten Tag in Marokko

Bettina Plank startet in der Premier League in Rabat

Bettina Plank

05.04.2018 - Kumite-Karateka Bettina Plank (25) greift am Freitag in Rabat beim Premier League-Event an. Ziel: nach der langen Verletzungspause Wettkampferfahrung für die EM sammeln.

Alles zu Bettis Comeback

21 neue Karate-Instruktoren

21 neue Karate Instruktoren

22.03.2018 - Am 17.3.2018 fand die Abschlussprüfung der Karate-Instruktorenausbildung der BSPA Graz in Fürstenfeld statt. Anders als bei anderen Sportarten hatten 21 Damen und Herren die Ausbildung begonnen und 21 konnten sie auch erfolgreich abschließen. Im bewährten Modul-System wurden allgemeine und sportartspezifische Inhalte in Theorie und Praxis gelernt. Den Teilnehmerinnen und Teilnehmern wurde neben dem zeitlichen Aufwand einiges an Arbeitspensum abverlangt.

Zu den Details

Nach Verletzungspause hat Alisa Buchinger wieder das Karate-Training aufgenommen

Alisa Buchinger

21.03.2018 - Es war ein bitterer Saisonauftakt für die Welt- und Europameisterin: Beim ersten Premier League-Turnier des Jahres, Ende Jänner in Paris, zog sich Kumite-Karateka Alisa Buchinger eine Knieverletzung zu.

Alles zu Alisas Comeback

Silber! Weltmeister-Bezwinger Pokorny nur am Europameister gescheitert

18.03.2018 - Eine Silberne, die wie Gold glänzt! Stefan Pokorny durfte in Rotterdam über den ersten Premier League-Final-Einzug seit 2014 jubeln. Im Endkampf war der amtierende Europameister Burak Uygur (Tür) für den 26-Jährigen dann sogar auf Augenhöhe. Ein Wazaari nach 34 Sekunden brachte die Entscheidung in der Klasse bis 67 Kilogramm. „Dennoch ein Ausrufezeichen in Blickrichtung Europameisterschaft“, strahlte Karate Austria-Sportdirektor Martin Kremser.

Alles zu Rotterdam

Endlich! Weltmeister-Bezwinger Pokorny nach Salzburg-Coup im Rotterdam-Finale

16.03.2018 - Finale, oho! Nach vier Jahren darf Stefan Pokorny wieder über einen Einzug in den Endkampf jubeln. 2014 eroberte der Salzburger an gleicher Stelle bei der Karate-Premier League in Rotterdam (Ned) Silber, im selben Jahr und 2013 gewann der 26-Jährige in Salzburg jeweils Gold. Seither musste „Poky“ viele unglückliche Niederlagen einstecken – bis zum diesjährigen Finaleinzug in der Klasse bis 67 kg.

Alles zum Finaleinzug von Poky

Plank startet nach Bänderriss-Zwangspause in Rotterdam

14.03.2018 - Kumite-Karateka Bettina Plank gibt am Wochenende (16.-18.3.) in der Premier League in Rotterdam (NED) ihr Comeback. Nach verheiltem Bänderriss im rechten Sprunggelenk ist die 25-jährige Heeressportlerin bereit für die ersten Kämpfe bevor im September die Olympia-Qualifikationsphase für Tokio 2020 beginnt.

Alles zum Comeback von Bettina Plank

Kata- und Kumite-Medaillen in Bratislava

11.03.2018 - Die Aufnahme des Karate ins olympische Programm von Tokio 2020 entwickelt Auswirkungen auf die Größe der internationalen Turniere: Der traditionelle 38. GRAND PRIX SLOVAKIA, an dem der Österreichische Karatebund seit Anbeginn mit seinen Sportler/innen teilnimmt, hat mit 1930 Nennungen aus 192 Organisationen / 26 Nationen seinen Umfang fast verdoppelt, sodass das Programm auf drei Tage erweitert werden musste.

Alles zum Grand Prix in Bratislava

Kaserer und Wieninger Platz 11, Pokorny besiegt Weltmeister

Kristin Wieninger

04.03.2018 - Ein siebenter und zwei elfte Plätze waren die auf den ersten Blick die magere Ausbeute der österreichischen Karateka beim Series A-Turnier in Salzburg. Stark präsentierten sich bei den Austrian Open mit unglaublichen 1594 Teilnehmern aus 88 Nationen die Kata-Lady Kristin Wieninger und Kumite-Routinier Thomas Kaserer mit zwei elften Plätzen. Auf den zweiten Blick jedoch sorgte Stefan Pokorny für eine Sensation.

Alles zur Serie A

Premier League: Wienerin Elaswad Österreichs Beste in Dubai

17.02.2018 - Mariam als Versprechen für die Zukunft: Einen Riesenschritt in Richtung Kumite-EM-Team machte die Wienerin Mariam Elaswad bei der Premier League in Dubai. Nach Platz fünf in Guadalajara (Spa) schaffte die U21-EM-Dritte von 2017 in Abwesenheit der verletzten Karate-Austria-Stars Alisa Buchinger und Bettina Plank auch im Scheichtum Österreichs bestes Ergebnis, scheiterte erst in Runde drei der 61-Kilo-Klasse.

Alles zur Premier League

Lora Ziller und Mariam Elaswad in Guadalajara Fünfte der Serie A

11.02.2018 - Ohne Niederlage auf Platz fünf – Lora Ziller gab beim Serie A-Turnier in Guadalajara (Spa) die nächste Talentprobe ab. Nach enorm fokussierten Vorrunden qualifizierte sich die frischgebackene U21-EM-Bronzene für das kleine Finale der +68-Kilo-Klasse. Gegen die Weltranglisten-Dritte Anastasiya Stepashko (Ukr) erkämpfte sich die karate-do Wels-Athletin ein 0:0 – verlor aber nach Kampfrichterentscheid. Ebenso Platz fünf erkämpfte die Wienerin Mariam Elaswad. Den Kampf um Bronze verlor die U21-EM-Dritte von 2017 gegen die Japanerin Shiori Nakamura (Jp) bei ihrem Debüt in der 55-Kilo-Klasse mit 1:4.

Alles zum Series A Turnier

Mariam Elaswad kämpft in Guadalajara um Bronze in der Serie A

Mariam Elaswad

10.02.2018 - Was für ein Debüt! Gleich beim ersten internationalen Auftritt in der Klasse bis 55 Kilogramm marschierte die Wienerin Mariam Elaswad ins kleine Finale des Serie A-Turniers von Guadalajara. Der Kampf um Bronze steigt am Sonntag.

Alles zum Geschehen in Spanien

Nichts mehr verpassen!