Österreichs Team holt Platz 5 in Podgorica

19.02.2006 -

Mit einem 5. Platz konnte sich das österreichische Kata-Team (Thomas Kaserer, Christoph Lichtmannegger und Christoph Haller) im Spitzenfeld der 33. Europameisterschaft der Kadetten und Junioren in Podgorica (Serbien-Montenegro) plazieren.



Das Kata-Team der Juniorinnen (Alexandra Berner, Katrin Wimmer, Anela Hrnic) belegte Platz 7.



Insgesamt kämpften rund 600 Sportler aus 37 Nationen in der Sporthalle Moraca um Titel und Medaillen.

Nichts mehr verpassen!