Bronze für Österreich in Rotterdam

12.03.2006 -

Die 30. Auflage des Dutch Open Karate Championship in Rotterdam brachte nicht nur ein Rekordteilnehmerfeld aus 35 Nationen in die niederländische Hafenstadt, sondern am heutigen zweiten Wettkampftag auch einen schönen Erfolg für das österreichische Team: Ursula Inzinger, Doris Gwinner und Yasemin Güngör konnten mit einem dritten Platz an die Top-Leistungen des Vorjahres anschließen und wertvolle Golden League-Punkte sammeln.



Das Turnier in Holland ist das erste Turnier der Golden League-Serie (Dutch Open, Italian Open, German Open, French Open und heuer erstmals Austrian Open) und wird traditionellerweise von zahlreichen Nationalteams aus Europa und Übersee für eine erste Standortbestimmung in der neuen Wettkampfsaison genützt. "Ein Saisonstart nach Maß", kommentiert Bundestrainer Mag. Ewald Roth die Leistungen seines Teams und freut sich auch über die Plazierung von Yasemin Güngör, die gestern, Freitag, im Einzelbewerb unter 69 Startern den 9. Rang belegte.

Nichts mehr verpassen!