Weltmeisterin Alisa Buchinger in Japan unter Wert Fünfte

26.11.2017 - Ein Finale zum Abhaken – Alisa Buchinger verlor beim letzten Serie A-Turnier des Jahres auf Okinawa (Jap) ihren Kampf um Bronze, wurde Fünfte. „Ich war letzten Endes doch ein Bisschen enttäuscht, weil ich mich während des Kampfes eigentlich gut gefühlt habe und aufgrund meiner Aktionen gewusst habe, dass ich in der Kampfrichter-Entscheidung vorne wäre. Zumindest einen sicheren Punkt habe ich nicht erhalten und dann unglücklich den Gegentreffer kassiert“, ärgerte sich die Salzburgerin nach dem 0:1 in der Klasse -61 kg gegen Ayami Moriguchi. Der Rest des Teams enttäuschte.

Das Positive vorweg: Alisa Buchinger bestritt den Wettkampf aus der vollen Vorbereitung für das WM-Jahr 2018 heraus, marschierte dennoch souverän mit vier Siegen ins Halbfinale, wo es eine äußerst fragwürdige Kampfrichter-Entscheidung gegen sie gab. Auch im kleinen Finale hätte es Wertungen für die Weltmeisterin geben müssen. „Insgesamt bin ich mit meiner Leistung im Großen und Ganzen zufrieden. Mit der Platzierung aber nicht“, analysierte Alisa.

Ihre Teamkollegen enttäuschten: Nur die Salzburger Stefan Pokorny, Luca und Robin Rettenbacher überstanden in der Wiege des Karatesports – die Kampfsportart wurde auf Okinawa im 19. Jahrhundert kreiert – zumindest eine Runde. Was zeigt, dass Japan bereits voll auf Olympia-Kurs für Tokio 2020 ist.

Serie A Turnier auf Okinawa (Japan)

Damen, Kata:
2. Runde: Kristin Wieninger (St. Pölten) – Saori Ishibashi (Jap) 1:4
2. Runde: Patricia Bahledova (KC Höchst/V) – Mizuki Ugai (Jap) 1:4
2. Runde: Funda Celo (St. Pölten) – Emiri Iwamoto (Jap) 0:5

Kumite, -55 kg:

1. Runde: Julia Reiter (Salzburg) – Viktoria Semanikova (Slk) 0:2

Kumite, -61 kg:
1. Runde: Alisa Buchinger (Salzburg) – Kanako Oryu (Jap) 1:0
2. Runde: Alisa Buchinger (Salzburg) – Delaram Dousti (Iran) 4:1
3. Runde: Alisa Buchinger (Salzburg) – Bettina Alstadsæther (Nor) 3:0
4. Runde: Alisa Buchinger (Salzburg) – Anna Miggou (D) 1:0
Halbfinale: Alisa Buchinger (Salzburg) – Jovana Prekovic (Ser) 0:1
Um Platz 3: Alisa Buchinger (Salzburg) – Ayami Moriguchi (Jap) 0:1 – PLATZ 5

1. Runde: Mariam Elaswad (Wien) – Emma Aronen (Fin) 0:1

Kumite, -68 kg:
2. Runde: Nina Vorderleitner (Salzburg) – Mizuki Kikuchi (Jap) 0:1

Kumite, +68 kg:
2. Runde: Nathalie Reiter (Salzburg) – Nikola Bartha (Ung) 1:3

Herren, Kata:
2. Runde: Patrick Valet (Feldkirchen/K) – Daisuke Funakoshi (Jap) 0:5

Kumite, -67 kg:
2. Runde: Stefan Pokorny (Salzburg) – Hikaru Hirose (Jap) 2:0
3. Runde: Stefan Pokorny (Salzburg) – Nakano Hiroki (Jap) 0:1

Kumite, -75 kg:
1. Runde: Luca Rettenbacher (Salzburg) – Liu Weichieh (Taipeh) 8:0
2. Runde: Luca Rettenbacher (Salzburg) – Rabii Jendoubi (Ita) 1:4

Kumite, -84 kg:
1. Runde: Robin Rettenbacher (Salzburg) – Alexander Aliev (Rus) 1:0
2. Runde: Robin Rettenbacher (Salzburg) – Ibrahim Nantum (Saudi Arab) 0:8

Alisa Buchinger

Nichts mehr verpassen!