Karateka Alisa Buchinger kämpft bei der Premier League um wichtige WKF-Punkte.

07.09.2017 - Am Wochenende wird in Halle/Leipzig (GER) die nächste Station der Karate1 Premier League ausgetragen. 1386 Athletinnen und Athleten aus 87 Ländern werden beim wichtigsten Liga-Event im Karatesport um Medaillen kämpfen. Eine heiße Anwärterin auf Edelmetall ist dabei auch die amtierende Welt- und Europameisterin Alisa Buchinger, die zum Start in die Herbstsaison in der -61kg-Klasse antreten wird.

Weltmeisterin, Europameisterin, Weltcup-Finalsiegerin und World Games-Silbermedaillengewinnerin: Österreichs Karate-Aushängeschild Alisa Buchinger konnte in der Damen Kumite-Klasse -68kg in den letzten Jahren so gut wie alles abräumen. Doch nun ist der Fokus völlig auf die Zukunft gerichtet. In Hinblick auf eine erfolgreiche Olympia-Qualifikation kehrte die amtierende Welt- und Europameisterin vor wenigen Wochen in die Klasse -61kg zurück, da bei der Karate-Premiere in Tokio 2020 lediglich drei Gewichtsklassen zur Austragung kommen werden.

Einen ersten erfolgreichen Testlauf absolvierte die Salzburgerin vor wenigen Wochen bei den Lignano Mondial Open, wo sie auf Anhieb Platz 1 erobern konnte. „Das hat schon einmal sehr gut gepasst, die Kämpfe waren mehr als passabel“, so die 26-Jährige.

Am Wochenende wird sie in Leipzig ihr erstes großes Turnier in der -61kg-Klasse bestreiten. Und dabei ein neues Ziel ansteuern: „In der -61kg-Klasse fange ich nämlich punktemäßig bei 0 an. Ich muss aber heuer noch im Ranking unter die Top 50 kommen, um mich für die Premier League 2018 zu qualifizieren, deren Ergebnisse für die Olympia-Qualifikation herangezogen werden.“

„Voller Angriff“ lautet daher das Motto der geplanten Aufholjagd. „Ich fühle mich gut und fit und bis auf die Gegnerinnen hat sich für mich nichts Gravierendes geändert. Mal sehen was in Deutschland am Ende herauskommt. Ich bin auf jeden Fall sehr zuversichtlich gestimmt", so die Salzbiugerin.

Buchinger steigt am Samstag mit der Vorrunde ins Turniergeschehen der Premier League ein, die Medaillenentscheidungen fallen dann am Sonntag.

Alisa Buchinger World Games

Nichts mehr verpassen!