2. Internationale Sportunion-Hügelland-Cup

09.07.2008 -

Der letzte Wettkampf der ersten Jahreshälfte fand in der Steiermark statt: der 2. INTERNAT. SPORTUNION-HÜGELLAND-CUP am 5. Juli 2008 in Laßnitzhöhe nahe Graz. Organisator Kalman Szabo und ÖKB-Vizepräsident Erhard Kellner konnten ein Rekordteilnehmerfeld aus Rumänien, Ungarn und Österreich begrüßen.



Das Veranstaltungsniveau war durch die Teilnahme von Spitzensportlern aus den genannten Nationen erfreulich hoch, und auch der in- und ausländische Nachwuchs konnte sich mit ausgezeichneten Leistungen großartig in Szene setzen und die zahlreichen Zuschauer begeistern.



Das Organisationsteam um Eva und Kalman Szabo sorgte nicht nur für einen reibungslosen Ablauf der Veranstaltung, sondern erzeugte mit vielen kleinen Details einen angenehmen Rahmen mit einer Super-Stimmung.



Im Rahmen der „Hügelland-Cups“, die in mehreren Sportarten veranstaltet werden, stellte dieses Turnier eine ausgezeichnete Werbung für Karate dar.



> Ergebnisse

Nichts mehr verpassen!