27.08.2011 - Hervorragendes Abschneiden der Österreichischen Karateka beim Grado Open 2011!

06.09.2011 -

1x Gold, 1x Silber und 4x Bronze stehen am Ende des Wettkampftages auf der Habenseite.





Alisa Buchinger holt sich den Titel in der Kategorie Kumite Sen. -68kg. Im Halbfinale gewinnt Alisa gegen die kroatische Weltmeisterin Tupic Ivonna von Marokko 2009 in der Kategorie +59kg. Im Finale besiegt Alisa die chinesische Nationalteamkämpferin Tang Ling Ling 1:0 nach Verlängerung.





Bettina Plank erobert den ausgezeichneten zweiten Platz. Nach drei klaren Erfolgen in den Vorrunden unter anderem gegen die starke Italienerin Pratti Elisabetta muss sich Betti im Finale der Chinesin Li Hong 3:1 knapp geschlagen geben.





Thomas Kaserer unterliegt zwar im Kampf um das Finalticket dem italienischen Weltmeister Gulliani Salvatore, holt sich aber in einem spannenden Kampf um Platz 3 noch die Bronzemedaille in der Kategorie Kumite -67kg.



Ebenfalls Bronze geht an Nathalie Reiter in der Kategorie Kumite Sen. +68kg. Julia Priewasser und Alexandra Korndon holen jeweils Platz 3 in der Kategorie U16 +54kg.



Luca Rettenbacher wird in der Kategorie U16 -52kg ausgezeichneter Fünfter. Nachdem er sich im Kampf um den Einzug ins Finale dem Kroaten Beran Borak knapp geschlagen 0:1 geben muss, verpasst er im Fight um Platz drei mit einer unglücklichen Niederlage den Platz am Podest.

Nichts mehr verpassen!