21 neue Karate-Lehrwarte

01.04.2009 -

Der ÖKB freut sich über 21 neue Karate-Lehrwarte, die am 30.03.2009 ihre Ausbildung an der Bundessportakademie Linz erfolgreich abgeschlossen haben. Insgesamt nahmen an dem 17-tägigen Lehrwartekurs 25 Karate-Sportlerinnen und Sportler aus ganz Österreich teil. Der Lehrgang startete am 29. September 2008 an der Bundessportakademie in Linz mit einer Eignungsprüfung, bei der die fachliche Qualifikation festgestellt wurde. Grundvoraussetzung für die Teilnahme ist der 1.Dan (abgelegt nach den Prüfungsvorschriften des Österr. Karatebundes), sowie die erfolgreich abgeschlossene Übungsleiterausbildung des jeweiligen Landesverbandes. Der Ausbildungsschritt endet mit einer komissionellen Abschlußprüfung, in der mündliche Prüfungen in Sportbiologie, Bewegungslehre, Biomechanik, Erste Hilfe und Trainingslehre abzulegen sind, die praktische Prüfung umfasst Pädagogik, Didaktik und Methodik (Lehrauftritt) sowie spezielle praktisch-methodische Übungen (Lehrauftritt).



Die Ergebnisse:





  • Mit ausgezeichnetem Erfolg bestanden:



    • Allerstorfer Martin


    • Großhaupt Ludwig


    • Kovacs Barbara


    • Kriszanits Katharina


    • Lichtmannegger Christoph


    • Neubauer Christoph


    • Sazon Victor


    • Schachl Georg






  • Mit gutem Erfolg bestanden:



    • Allerstorfer Michael


    • Bammer-Hutter Sonja


    • Gabriel Anna


    • Papsch Renate


    • Schüpany Manuel


    • Schwarzenbacher Herbert


    • Thajer Johanna


    • Tomov Martin






  • Bestanden:



    • Bisaev Khawasch


    • Kaiblinger Benjamin


    • Kreuzer Iris


    • Sijamija Samir


    • Stanojevic Zivorad








Herzliche Gratulation an die neuen Karate-Lehrwartinnen und Lehrwarte!

Nichts mehr verpassen!