Union Bundesmeisterschaften 2016

03.12.2016 - 18 Sportunion-Vereine aus ganz Österreich gaben 220 Nennungen für die heurigen Union-Bundesmeisterschaften in der Sporthalle Langenlois ab und schufen eine tolle Atmosphäre, was auch etliche Zuschauerinnen und Zuschauer zu würdigen wussten.

Tadellos organisiert von Roland Hösele und seinem Team vom KC Langenlois, duellierten sich Sportlerinnen und Sportler, nach der offiziellen Eröffnung der Meisterschaft durch NÖ. Landesverbands-Präsidenten Mag. Mario Hinterberger, in verschiedensten Kategorien in 8 spannenden Turnierstunden um die begehrten Titel. Spitzenreiter bei den Nennungen waren heuer einmal mehr der LV-Niederösterreich und der Salzburger Landesverband. Auch der ÖKB-Vorstand war durch Vizepräsidentin Anna Reifberger und Rechnungsprüger Josef Renz vertreten und konnte sich vor Ort ein Bild über die tollen Leistungen der Athletinnen und Athleten machen.

Aufgrund eines sehr gut eingespielten Organisationsteams, eines konsequent arbeitenden Kampfgerichts und der disziplinierten Sportlerinnen und Sportler konnte der Zeitplan eingehalten und der Wettkampf mit vielen packenden Kämpfen pünktlich beendet werden.

Alle Ergebnisse im Detail:
https://www.sportdata.org/karate/set-online/popup_main.php?popup_action=results&vernr=2855&active_menu=calendar

Unionbundesmeisterschaften 2016

Nichts mehr verpassen!